Media‎ > ‎Blog‎ > ‎

Energieeffizienz in Indien

veröffentlicht um 25.12.2012, 04:54 von Unbekannter Nutzer   [ aktualisiert: 25.12.2012, 05:04 ]
Energieeffizienz Indien
Das Thema Energieeffizienz bekommt auf dem indischen Subkontinent zunehmend Aufmerksamkeit in der Industrie und Politik. Aktuell werden ca. 400 Mio Euro pro Jahr in Energiesparmaßnahmen investiert. Im Rahmen der „National Mission for Enhanced Energy Efficiency“ (NMEEE) möchte die indische Regierung in den nächsten 3 Jahren das CO2 Äquivalent von 23 Mio t Erdöl in der Industrie einsparen. Das „Bureau of Energy Efficiency“ (BEE) in Delhi erteilt Auskunft bzgl. der verschiedenen Effizienzprogramme.


Auch die GIZ ist im Auftrag des BMWis als Wegbereiter der deutschen Industrie in Indien aktiv, um dort gemeinsam mit privaten und staatlichen Organisationen Know-How, Gesetze und Regelwerke für Energiesparmaßnahmen einzuführen. Es besteht die Aussicht, das mit der Implementierung der Energieeffizienzvorschriften, ein Export- und Absatzmarkt für deutsche Umwelttechnik und Energieeffizienztechnologien entsteht.

Bereits im Jahre 2010 mussten sich energieintensive Bereiche der indischen Industrie verpflichten ihre Energieverbräuche zu reduzieren. Die Reduktionsziele orientieren sich dabei an den Einsparpotentialen der spezifischen Industrien. Zuerst sind große Industriebetriebe aus den Bereichen Düngemittel, Stahl, Textilien, Zement, Papier, Aluminium etc. von den neuen Regelungen betroffen.

Deutsche Unternehmen die effiziente und technologisch adaptierte Produkte in den Bereichen Wärmerückgewinnung, Antriebe und Motorsteuerungen, Pumpenregelung, Feuerung und Dampferzeugung, Filtertechnik sowie Lastmanagement und Prozessleittechnik besitzen, haben daher wachsende Marktchancen in Indien.

Die KFW DEG Bank unterstützt im Rahmen von PPPs deutsche Unternehmen bei Markterschließungsprojekten in Schwellenländern bei denen gleichzeitig Klimaschutzziele erreicht werden. Hierbei kooperiert die DEG mit dem BMU und unterstützt KMUs mit Schlüsseltechnologien beim Erschließen neuer Exportmärkte.

Die AW Solution GmbH berät und berät deutsche Unternehmen beim Markteintritt und Vertrieb in Indien.



 

Comments