Media‎ > ‎Blog‎ > ‎

Vertrieb- und After Sales Service Partner in Indien

veröffentlicht um 03.01.2013, 12:30 von Unbekannter Nutzer   [ aktualisiert: 24.01.2013, 03:58 ]
After Sales Service Indien
In der Investionsgüterindustrie gewinnt eine globale Präsenz durch lokalen After-Sales Service und kundennahen Vertrieb weltweit an Bedeutung. Kleine und mittlere Hersteller tun sich schwer weltweit Dienstleistungen für ihre Maschinen und Anlagen zu erbringen. Es sind große personelle und finanzielle Mittel notwendig, um weltweite Serviceorganisationen aufzubauen und zu steuern.  

Eine Möglichkeit After Sales Service und Vertriebsleistungen in weit entfernten Märkten anzubieten, ist die Kooperation in Netzwerken mit weiteren Maschinen- und Anlagenbauern, Vertretungen und Dienstleistern. Dadurch erlangen kleine und mittlere Maschinen- und Anlagenbauer mit begrenzten Ressourcen die Möglichkeit, über virtuelle Netzwerke und Kooperationen die nötige Kundennähe zu lokalen Konditionen in weit entfernten Wachstumsmärkten anzubieten.

Ein wichtiger Punkt ist hierbei die Senkung der Betriebs- und Servicekosten für die Endkunden durch Lokalisierung der After Sales Kapazitäten in Wachstumsmärkten wie z.B. Indien. Dies führt zu reduzierten Reisekosten für Wartungspersonal, schnelleren Reaktionszeiten, bessere Erreichbarkeit, höhere Anlagenverfügbarkeit und besserer Kundenbindung. Indische Maschinenbetreiber und Produktionsbetrieb erwarten heutzutage eine Präsenz des Maschinenlieferanten vor Ort für die Maschinenwartung, Softwareupdates, Prozessoptimierung, Störfallbeseitigung, Dokumentation und Schulung. 

Investitionsgüterhersteller erkennen dies zunehmend als Erfolgsfaktor, da hierdurch ein Hineinwachsen in lokale Märkte möglich ist. Vertriebsaufgaben werden dem After-Sales Service integriert und sichern Folgeaufträge durch Kundennähe.

Die AW Solution GmbH bietet kooperative Vertretungs- Vertriebs- und Serviceleistungen für deutsche Anlagen und Maschinenbauer und Industriegüterproduzenten in Indien an. Zur Zeit suchen wir Maschinen- und Anlagenbauer mit Interesse im indischen Markt für eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit.