Media‎ > ‎Blog‎ > ‎

Nachlese: Infoveranstaltung Markteintritt Indien in Dresden

veröffentlicht um 26.05.2014, 06:40 von Unbekannter Nutzer   [ aktualisiert: 26.05.2014, 10:18 ]
Am 20. Mai 2014 luden AW Solution GmbH (aws) und die CLEANTECH INITIATIVE OSTDEUTSCHLAND (CIO) zur halbtägigen Informationsveranstaltung CLEANTECH Internationalisierung: Indien- Marktchancen und Wege zum nachhaltigen Geschäftserfolg nach Dresden ins World Trade Center ein. 
Bei fast indischen Temperaturen haben Experten den Teilnehmern der Veranstaltung die wichtigsten Themen rund um den Markteintritt in Indien praxisnah erläutert. Neben wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen sind auch die Absicherungs- und Fördermechanismen für den Markteintritt und Geschäftsaufbau in Indien vorgestellt worden.

Abgerundet wurde die Veranstaltung von einer praktischen Fallstudie wie man die erste Phase des Markteintrittes mit einen indischen-/ deutschen Service Dienstleister erfolgreich bewerkstelligen kann. Dazu ist auch die Teilnahmemöglichkeit auf dem "German Key Technology Pavilion" bei der 8th Renewable Enery Expo von 03. bis 05. September in Delhi den Teilnehmern nochmals vorgestellt worden.

In der folgenden Bilderreihe werden die Referenten der Cleantech-Veranstaltung vorgestellt:

 
P.S. Ganghadar, First Secretary (Economic & Commercial), Embassy of India, Berlin
Dr. Andreas Waldraff, UBF-B GmbH
 
Hannah Sternberg, Indisch-deutsches Energieforum - GIZ
 
Frank Hoffmann, Indo-German Chamber of Commerce
 
Dr. Oliver Harmann, InDe® Rechtsanwälte
 
Irina Bernstein, Cleantech Initiative Ostdeutschland (CIO)
 
Christiane Hardt, sequa GmbH
Markus Amendt, AW Solution GmbH (aws)
Sandeep Jolly, GT German Telematics mbH

Comments